DE  |  EN  |  FR  |  NL

24h Notfallnummer

Häufig gestellte Fragen zum Industrie Service, Saugbagger Service und Flachdach Service

Lexikon

Substrat pumpen

Das Pumpen von Substraten aller Art erfolgt mit Saug- und Blasfahrzeugen aus Entfernungen von über 180m und bis zu 60m Höhe.

Dachbegrünung Flachdach

Die Begrünung von Flachdächern ist aus ökologischen und ökonomischen Gründen sinnvoll. Vor dem Bepflanzen der Dächer mit trockenheitsverträglicher Vegetation muss der Unterbau mit einer dünnen Schicht aus Substrat aufgebaut werden. Das Flachdach eignet sich besonders für das Beblasen mit Substrat oder auch für das Absaugen alten Materials durch MAS (sehr effektiv, ohne Beschädigung der Dachhaut).

Flachdachbegrünung (→ Dachbegrünung Flachdach)

Dachbegrünung

Eine Dachbegrünung bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Sie isoliert gegen Hitze und Kälte, verbessert das Raumklima, mindert Lärm und schützt die empfindliche Dachhaut vor Sturm, Hagel und UV-Strahlung. Zudem wird die Haltbarkeit des Daches verlängert.

Substrat absaugen und Substrat blasen

Vor der neuen Dachbegrünung muss der alte Untergrund entfernt werden. MAS saugt die alten Substrate kostengünstig und mit Schonung der Dachhaut ab und bläst das neue Substrat an die gewünschte Stelle.

Erde saugen (→ Substrat absaugen und Substrat blasen)

Substrat

Substrate sind sowohl Trägermedium als auch Nährboden für Pflanzen. Bei Dachbegrünungen werden in der Regel „technische Substrate“ verwendet, da örtlich vorkommende Oberböden meist zu schwer sind und in der Regel einen zu hohen Anteil an Samen und Wurzeln unerwünschter Pflanzen aufweisen. Die richtige Substratauswahl ist entscheidend und richtet sich vor allem nach dem Vegetationsziel.

RSP Germany

Hersteller von Saugbaggern

MTS

Hersteller von Saugbaggern und Saugsystemen

Döpke Saugbagger

Hersteller von Saugfahrzeugen und Groß-/Industriemaschinen

Berliner Saugbagger

Unternehmen für Saugbagger-Leistungen

BSB-Saugbagger und Zweiwegetechnik

Maschinenbauunternehmen u. a. für Saugbagger

Glass Saugbagger

Unternehmen für Saugbagger-Leistungen

Reschwitzer Saugbagger

Hersteller von Saugfahrzeugen

Saugbagger24

Unternehmen für Saugbagger-Leistungen

mts Saugbagger

Maschinenbauunternehmen

Resentra Saugbagger

Händler für Baumaschinen, u. a. Saugbagger

Teichreinigung

Bei der Teichreinigung werden Schlamm und Ablagerungen abgesaugt und fachgerecht entsorgt. Die Teichreinigung gefährdet nicht Unterwasserflora und –fauna im Teich.

Teichschlamm absaugen (→ Teichreinigung)

Kanalreinigung

Die Kanalreinigung umfasst alle Maßnahmen zur Reinigung von Abwasserleitungen, -kanälen sowie Schächten. In der Regel werden Kanäle mit einem Durchmesser von bis zu 2 Metern maschinell gereinigt. Zusammen mit dem Abwasser gelangen auch Feststoffe mit in die Kanalisation. In der Regel ist die Fließgeschwindigkeit des Abwassers jedoch zu gering, um diese Feststoffe wegzuspülen. Die Folge können Stauungen, Verstopfungen oder sogar Überschwemmungen sein. Neben Gasen entstehen Beläge, die die Rohrsubstanz angreifen und die Lebensdauer der Rohre verkürzen. Bei einer Reinigung mittels Hochdruck wird dieser Biofilm (-> Sielhaut) an den Innenteilen der Kanalisation durch MAS nahezu vollständig entfernt.

Schlamm absaugen im See

Im Laufe der Zeit bilden sich in stehenden Gewässern wie Seen, Tümpel und Weiher Ablagerungen. Der Schlamm und andere faulige Sedimente verringern den Nährstoff- und Sauerstoffgehalt des Gewässers und beeinträchtigen damit die Wasserqualität nachhaltig. Diese Substanzen werden von MAS schonend abgesaugt, um das Gleichgewicht des Biotops nicht zu gefährden und ohne das Gewässer zu entleeren. Anschließend erfolgt selbstverständlich eine fachgerechte Entsorgung.

Teich Schlamm absaugen (→ Schlamm absaugen im See)

Sielhaut

Den Biofilm, der an den Innenseiten der Kanalisation entsteht, nennt man Sielhaut (-> Kanalreinigung). Die Sielhaut wird bei der Kanalreinigung von MAS fachgerecht entfernt.

Kesselreinigung

Im Zuge einer Kesselreinigung werden Kesselanlagen jeglicher Bauart von Brennrückständen wie Aschen, Ruß, Schlamm und Schlacken mit MAS-Profigeräten befreit. So wird die Haltbarkeit und der Nutzungsgrad der Anlagen erhöht.

Saugreinigung

Das Absaugen von festen und flüssigen Stoffen wie Stäube, Schlämme, Schuttgüter und Flüssigkeiten jeglicher Konsistenz kann bis in Tiefen von 50 m, Entfernungen von 250 m und Höhen bis 70 m erfolgen. Auch an unzugänglichen Stellen kann mit mobilem Gerät problemlos abgesaugt werden.

Industrieservice

Der Industrieservice von MAS beschreibt die Reinigung und Wartung von Industrieanlagen und die anschließende, fachgerechte Entsorgung der entstandenen Abfälle. Ziel ist es, Funktionsausfällen vorzubeugen und Stillstandzeiten zu minimieren. Außerdem trägt eine professionelle Industriereinigung zur Optimierung der Prozessabläufe bei und steigert die Produktivität des Betriebes.

Industriereinigung

Die Sauberkeit von betriebstechnischen Anlagen ist ausschlaggebend für die Qualität der hergestellten Produkte. Die Industriereinigung von Maschinen und Anlagen Voraussetzung für einen reibungslosen Produktionsablauf. Die industrielle Reinigung eignet sich für eine Vielzahl von Branchen. Je nach Einsatz und Oberflächenbeschaffenheit kommen beim Reinigen mithilfe von Luftdruck und Schleifmitteln unterschiedliche Strahlmittel zum Einsatz (Hochdruckwasserstrahlen, Sandstrahlen, ...).

Entsorgung

Absaug- und Entsorgungstechnik liegen dicht beieinander. MAS übernimmt als SCC zertifizierter Betrieb gerne auch die fachgerechte Entsorgung gemäß Umweltschutzvorschriften. (-> Zertifikate)

Sand absaugen

Mittels Saugreinigen ist auch das Absaugen von größeren Mengen Sand und Kies sehr sauber, schnell und effizient möglich (wird besonders häufig im Industrieservice eingesetzt).

Schutt absaugen

Schutt absaugen ist ebenfalls bis zu einer Körnung von max. 32mm möglich.

Mobile Sauganlage

Mobile Sauganlagen sind für den flexiblen und ortsungebundenen Einsatz auch an schwer zugänglichen Entsorgungsstellen. Selbst bei schwierigsten Arbeitsbedingungen und schwierigster Umgebung garantiert MAS einen reibungslosen Arbeitsablauf.

Mobiler Saugbagger

Mobile Saugbagger ermöglichen eine schnelle und wirtschaftliche Form des Absaugens von Materialien. Aufgrund der großen Leistungsfähigkeit können mobile Saugbagger von MAS punktgenau und flexibel eingesetzt werden. Zudem können durch mobile Saugbagger Beschädigungen an Leitungen, Rohren und anderen empfindlichen Objekten vermieden werden.

Mobile Absaugung (→ Mobiler Saugbagger)

LKW Saugbagger

Die Saugbagger von MAS sind extrem leistungsfähig und eignen sich damit für viele Einsatzgebiete: Industrieanlagen, Tiefbau, Arbeiten am Gleisbett oder der Archäologie. Eine Filterkammer in dem Saugbagger-LKW verhindert, dass die enthaltenen Staubpartikel, die beim Absaugen des Substrats aufgewirbelt werden, nicht wieder austreten. So ist ein staubfreies, direktes Abfüllen auch von festen Stoffen möglich.

Mini Saugbagger

Ein Mini-Saugbagger ist ein kompakter Saugbagger, der besonders für Arbeiten auf engem Raum, wie z.B. im innerstädtischen Bereich eingesetzt wird.

Saugbagger

Der Saugbagger findet Einsatz im Tiefbau, Hochbau und Wasserbau und wird eingesetzt, um mineralische Baustoffe und Rohstoffe abzusaugen bzw. zu beblasen.

Saugen statt Baggern

Das Motto der Saugbagger-Branche „Saugen statt Baggern“ verdeutlicht, dass Arbeiten mit Hilfe eines Saugbaggers gegenüber der „Handarbeit“ effektiver, effizienter und schonender ausgeführt werden können.

Saugbaggerarbeiten

MAS ist Ihr Dienstleister für alle Arbeiten rund um das Saugbaggern. Durch den Einsatz modernster Saugbagger und Saugfahrzeuge ist das geschulte und zertifizierte MAS-Team in der Lage, allen Kunden die beste Lösung zu bieten.

Saugbaggervermietung

Der Einsatz von Saugbaggern ermöglicht ein sauberes und vor allem sicheres Arbeiten. Das Mieten von mobilen Saugbaggern spart Zeit und reduziert Personalkosten. Unsere Fahrzeuge von MAS stehen Ihnen inklusive Maschinist und auf Wunsch auch mit Hilfspersonal rund um die Uhr zur Verfügung.

Saugbagger Vermietung (→ Saugbaggervermietung)

Zertifikate von MAS:

Sicherheits Certifikat Contractoren (SCC), Anerkennung als Fachbetrieb nach §19 | WHG

Bekiesung und Entkiesung

Das Bekiesen und Entkiesen (Dachbekiesung und Dachentkiesung, Flachdachbekiesung und Flachdachentkiesung) ist seit Jahren einer der Hauptaufgabengebiete von MAS. Mittels modernster Saugfahrzeuge und Blasfahrzeuge wird altes Substrat und Kies abgesaugt, auch an unzugänglichen Stellen. Unsere leistungsstarken Blasfahrzeuge befördern neues Material, wie Kies, Sand oder Splitt mühelos auf Höhen bis 60m und Entfernungen bis 180m.

Dachentkiesung (→ Bekiesung und Entkiesung)

Flachdachaufbau mit Kies

Von Flachdächern spricht man bei einer Neigung von bis 10°. Ein Mindestgefälle verhindert, dass sich Wasser ansammeln kann. Zum Schutz gegen Feuchtigkeit werden Flachdächer wasserundurchlässig abgedichtet. Dabei wird die obere Schicht des Flachdachs bekiest, also mit einer Kiesschicht beschwert, gesichert und geschützt.

Flachdachbekiesung

Der technische Flachdachaufbau umfasst drei unterschiedliche Konstruktionstypen: Das Flachdach als Warmdach, Umkehrdach oder Kaltdach. Die wesentlichen Unterschiede liegen jedoch im Detail. Allerdings lassen sich alle Varianten mittels Kies oder Begrünung aufbauen. Der Vorteil einer Kiesschüttung oder einer Dachbegrünung hat mehrere Vorteile: UV-Schutz, thermischer Schutz und Wasserspeicher.

Garagendach Kies

Die Bekiesung von Garagendächern dient als Oberflächenschutz und Befestigung der Dachhaut. Der Kies verhindert unter anderem, dass feuchtes Laub direkt auf dem Dach liegt, was zu Wasserschäden oder Schimmel führen kann. Zudem wird die Lebensdauer der Abdichtung deutlich erhöht.

Kies absaugen

Der punktgenaue Einsatz unserer modernsten Saugfahrzeuge macht das manuelle Schaufeln oder grobe Baggern überflüssig und reduziert die Einsatzzeiten deutlich. Die schonende Form des Absaugens (z.B. auf dem Flachdach) ermöglicht ein gezieltes Freilegen ohne Beschädigungen.

Kiesschüttung (→ Flachdachaufbau mit Kies)

Dachbekiesung (→ Bekiesung und Entkiesung)

Flachdachentkiesung

Das Beräumen (Entkiesen) von Flachdächern erfordert eine spezielle Absaugtechnik, bei der die empfindliche Dachhaut nicht beschädigt werden darf. Das geschulte und zertifizierte Personal zusammen mit modernsten Saugfahrzeugen von MAS versprechen ein sauberes und schnelles Ergebnis.

Faulturm oder Klärwerke reinigen

Faultürme von Klärwerken müssen regelmäßig einer Reinigung unterzogen und von Ablagerungen befreit werden. Bereits nach 5 Jahren setzen sich Sedimente aus dem Klärschlamm in einer Menge ab, dass Ab- und Zuläufe oder Umwälzpumpen verstopfen. Aus diesem Grund sollten Reinigungen im besten Fall als turnusmäßige Inspektion durchgeführt werden. Das Entleeren des Faulturms ist somit für die Reinigung nicht nötig und die Inspektion erfolgt im laufenden Betrieb.

Klärschlamm absaugen

Das rechtzeitige Reinigen von Klärbecken, genauer die Klärschlammabsaugung mit späterer Klärschlammentsorgung, ist notwendig, um bei zunehmender Schlammmenge das Überlaufen der Klärbecken durch angehäufte Feststoffe zu verhindern. Die Schlammregulierung und Schlammentsorgung sind somit die wichtigsten Vorrausetzungen für eine gute Reinigungsleistung und eine lange Lebensdauer der Kläranlage. Dies erfolgt durch geschulte Klärbecken Taucher und sorgt für betriebswirtschaftliche Effizienz durch Vermeidung von Stillstandzeiten der Anlage.

Kläranlagentaucher

Das Tauchen in Kläranlagen erfordert jahrelange Erfahrung und eine besondere Schulung und Ausrüstung. Das Abwasser ist bakteriell kontaminiert und somit nur mit einem geschlossenen System zu betauchen. Folglich ist es überlebensnotwendig, dass Taucheranzug und –helm absolut dicht sind. Die Profitaucher von MAS beherrschen das Kläranlagentauchen.

Klärbecken absaugen

Beim Absaugen der Klärbecken werden Ablagerungen an den Wänden und am Boden von Kläranlagen/Klärwerken schonend entfernt. Durch den Einsatz der geschulten Industrietaucher von MAS ist es nicht nötig, die Klärbecken zu entleeren.

Klärschlamm entsorgen

Abwasser und Klärschlamm können die unterschiedlichsten Schadstoffe enthalten. Aus diesem Grund ist eine ordnungsgemäße und fachgerechte Entsorgung des Klärschlamms obligatorisch. Der Klärschlamm wird in speziellen Anlagen verbrannt oder nach weiteren Behandlungen als Dünger verwendet.

Faulturm absaugen

Beim Absaugen der Faultürme werden die Verzopfungen und Ablagerungen von Wand und Boden durch Profitaucher und fachmännisches Gerät schonend entfernt.

Faulturm Taucher

Ein MAS-Faulturmtaucher ist ein speziell geschulter Taucher für Arbeiten in völliger Dunkelheit und toxischer Umgebung.

Industrietaucher Faulturm

Faultürme sollten turnusmäßig gereinigt und von Ablagerungen befreit werden. Üblicherweise werden die Faultürme für die Reinigung gänzlich entleert, um die Sedimente abzusaugen und die Verzopfungen zu entfernen. Dies bedeutet aber, dass die komplette Kläranlage stillgelegt werden muss – mit allen betriebswirtschaftlichen Konsequenzen. Diese Trockenlegung kann jedoch vermieden werden! MAS-Industrietaucher befreien unter Einsatz modernsten Gerätes den Faulturm von Ablagerungen und entfernen Verzopfungen am Abfluss. Diese Taucharbeiten von MAS werden im laufenden Betrieb der Anlage durchgeführt und sorgen so für eine hohe Effizienz. Die abgesaugten Materialien werden im MAS Saugbagger gesammelt und fachgerecht entsorgt.

Inspektion Faulturm

Faultürme von Kläranlagen müssen in regelmäßigen Abständen inspiziert werden, damit Ablagerungen, Verstopfungen, Betonschäden oder Schäden an Rohrleitungen frühzeitig entdeckt werden können.

Klärbecken

Das Klärbecken ist ein wichtiger Teil der Kläranlage. In Klärbecken werden die Abwasser eingeleitet und mehrstufig gereinigt.

Wartung Klärbecken

Das Warten und Reinigen von Kläranlagen bzw. der Klärbecken ist gesetzlich vorgeschrieben. Sofern ein Klärwerk nicht mehr einwandfrei arbeitet, kann die Umwelt in erheblichem Maß geschädigt werden. Der Gesetzgeber möchte verhindern, dass ungenügend geklärtes Abwasser unkontrolliert in den Untergrund versickert. MAS sorgt für eine gesetzeskonforme Inspektion der Klärbecken und gewährleistet den einwandfreien Betrieb Ihrer Kläranlage.

Filteranlage

Filter, die im Bereich der Trinkwasseraufbereitung und der Wasserversorgung zum ausfiltern eingesetzt werden, können aus diversen Materialien wie z.B. Filterkies, Filtersand und Aktivkohle bestehen. Diese in Wasserwerken und Schwimmbädern eingesetzten Filtermaterialien sollten turnusmäßig abgesaugt und ausgetauscht bzw. erneuert werden. Im Zuge des Wasserwerk-Service und Schwimmbad-Service werden die Filter schonend entleert und die Materialien neu beschickt, um eine hohe Wasserqualität nachhaltig zu gewährleisten.

Filtermaterial (→ Filteranlage)

Mehrschichtfilter (→ Filteranlage)

Filterkies

Bei der Trinkwasseraufbereitung und im Bereich der Wasserversorgung bei Wasserwerken und Schwimmbädern wird Filterkies mit einem Durchmesser bzw. Körnung zwischen 2-32 mm für die Reinigung verwendet. Dieser Kies sollte in regelmäßigen Abständen fachmännisch abgesaugt bzw. entleert werden. Das Einbringen neuen Filterkieses im Zuge des Wasserwerk-Service bzw. des Schwimmbad-Service sorgt für beste Wasserqualität.

Filtersand

Bei der Trinkwasseraufbereitung und im Bereich der Wasserversorgung bei Wasserwerken und Schwimmbädern wird neben Filterkies auch Filtersand mit einem Durchmesser von 0,7-2,0 mm für das Ausfiltern des Wassers verwendet. Der Sandfilter sollte in regelmäßigen Abständen fachmännisch abgesaugt bzw. entleert werden. Das Erneuern im Zuge des Wasserwerk-Service bzw. Schwimmbad-Service ist Grundlage für eine TOP-Wasserqualität.

Aktivkohle

Die Aktivkohle ist ein wichtiger Bestandteil der Trinkwasseraufbereitung im Wasserwerk-Service und Schwimmbad-Service. Die Aktivkohle in Form von Granulat oder Tabs wird eingebracht, um das Wasser mikroskopisch auszufiltern. Es dient ferner als Adsorptionsmittel zur Entfernung von Farbstoffen sowie Geschmacks- und Geruchsstoffen. Wie auch der Filterkies und –sand sollte die Aktivkohle regelmäßig abgesaugt und erneuert werden. Das Entleeren und Austauschen der Aktivkohle in Wasserwerken ist aus Gründen der Trinkwasserqualität gesetzlich vorgeschrieben.